Aktuell2018

Ein neues Jahr

Siegen, 21. Dezember 2018. Das Jahr 2018 geht zu Ende und wir schauen zurück auf ein Jahr der kontinuierlichen Weiterentwicklung. Wir haben unseren Standort weiter ausgebaut und spannende Projekte zum Erfolg geführt.

Wir bedanken uns für die gute, vertrauensvolle Zusammenarbeit und freuen uns auf ein neues Jahr mit Ihnen und künftige gemeinsame Projekte.

Erholsame Feiertage und ein glückliches, gesundes und erfolgreiches Jahr 2019 wünscht Ihnen und Ihrer Familie das Team von Kreutz · Pirlet & Partner.

Save the Date: Die Vergabe der Pirlet Preise 2018, zu der wir Sie gerne einladen, findet am 18.01.2019 im Rahmen der akademischen Feier der Fakultät für Bauingenieurwesen der RWTH Aachen statt.

 

 

Neubau Fahrzeughalle Lindenschmidt in Kreuztal

Siegen / Kreuztal, 23. November 2018. Die Pfahlgründungsarbeiten für den Neubau der Fahrzeughalle der Firma Lindenschmidt in Kreuztal haben begonnen. Auf dem ehemaligen Firmen-Parkplatz entsteht eine neue LKW-Halle, auf der sich zwei Mitarbeiter-Parkdecks befinden werden.

Kreutz · Pirlet & Partner ist bei dem Projekt mit der Fachplanerleistung der Tragwerkplanung in den Leistungsphasen 1-6 und den Sachverständigen Beraterleistungen des baulichen Brandschutzes beauftragt. Die Halle wurde vom Büro Sonntag + Partner Architekten und Ingenieure aus Siegen entworfen.

 

 

Büroausflug 2018

Siegen, 14. September 2018. Beim diesjährigen Büroausflug besuchte das Team von Pirlet & Partner aus Köln und Düsseldorf die Kollegen von Kreutz · Pirlet & Partner in Siegen. Nach einem gemeinsamen Frühstück im Café del Sol ging es zur Bürobesichtigung der Villa Waldrich, dem Sitz der Kreutz · Pirlet & Partner Ingenieurgesellschaft mbH.

Die anschließende Wanderung am Gillerberg im Rothaargebirge führte durch alte Laubwälder hinauf zur Ginsburg und wurde mit einer beeindruckende Rundum Panoramaaussicht belohnt. Dem schönen ausgedehnten Spaziergang folgte eine Stärkung mit Kaffee, Kuchen und regionalen Spezialitäten im Restaurant Ginsberger Heide – das hatten wir uns verdient.

Mit der Rückfahrt nach Siegen begann der kulturelle Teil des Tages: der Besuch des Siegerlandmuseums im oberen Schlosses mit Führung durch die Räumlichkeiten und Inaugenscheinnahme einiger Rubens Gemälde (Peter-Paul Rubens ist in Siegen geboren) oder der Besuch des Museums für Gegenwartskunst im unteren Schloss mit der Ausstellung „Landschaft, die sich erinnert“ standen zur Auswahl. 
Zum gemütlichen Abschluss unseres Ausflugs ließen wir uns von Küchenchef Markus Boßlet und seinem Team im Restaurant-Bar mit kulinarischen Köstlichkeiten und ausgesuchten Getränken verwöhnen.

Teilnahme am Siegerländer Firmenlauf

Siegen, 12. Juli 2018. Beim diesjährigen Siegerländer Firmenlauf nahmen 5 Kollegen von Kreutz · Pirlet & Partner teil. Die 5,5 km lange Strecke führte als Rundkurs von Weidenau durch die Siegener Innenstadt. Der Firmenlauf, der in diesem Jahr zum 15. Mal statt fand, gehört zu den größten unabhängigen Firmenläufen Deutschlands.

www.siegerlaender-aok-firmenlauf.de

Neubau Fahrradtiefgarage der Universität zu Köln

Siegen / Köln, 03. Juli 2018. Zum Neubau der Fahrradtiefgarage inklusive Neugestaltung des Albertus-Magnus-Platzes auf dem Zentralcampus der Uni Köln hat das Ingenieurbüro HP Klein aus Lennestadt mit den Leistungsphasen 1-3 den Grundstein für die durch die Kreutz · Pirlet & Partner Ingenieurgesellschaft mbH zu bearbeitenden Leistungsphasen 4-6 der Tragwerksplanung gelegt. Die Tiefgarage bietet Platz für bis zu 1.100 Fahrräder inklusive 18 E-Bikes.

Aktuell wird die statische Berechnung der Leistungsphase 4 der vom Kölner Architekturbüro bob-architektur entworfenen Fahrradstation bearbeitet. Die Platzgestaltung entwickelt FSWLA Landschaftsarchitektur aus Düsseldorf.

 

 

Pirlet Preise 2017

Aachen, 19. Januar 2018. Im Rahmen der Akademischen Feier der Fakultät für Bauingenieurwesen der RWTH Aachen wurden die Pirlet Preise 2017 verliehen.

Mit dem Eugen Pirlet Preis, der seit 2000 für eine hervorragende Diplomarbeit, Masterarbeit oder Promotion aus dem Bereich des Konstruktiven Ingenieurbaus vergeben wird, wurde Herr M.Sc. Christian Knorrek ausgezeichnet.

Mit dem Josef Pirlet Preis, der in Form eines Stipendiums für einem Studienaufenthalt im Ausland an Studierende mit guten bis sehr guten Studienleistungen im Bachelorstudium vergeben wird, wurden Herr B.Sc. Lucas Classen, Herr Maxim Vermeer und Herr B.Sc. Matthias Kalus ausgezeichnet.

Wir gratulieren allen Preisträgern und wünschen weiterhin viel Erfolg!

v.l.n.r.: B.Sc. Lucas Classen, Maxim Vermeer, Dipl.-Ing. Alexander Pirlet (GF Pirlet & Partner), M.Sc. Christian Knorrek, B.Sc. Matthias Kalus

Übergabe Ingenieurbüro HP Klein Lennestadt-Elspe

Siegen / Lennestadt-Elspe, 01. Januar 2018. Ab Januar 2018 fusioniert das Ingenieurbüro Hanspeter Klein aus Lennestadt-Elspe mit der Ingenieurgesellschaft Kreutz · Pirlet & Partner mbH, Siegen.
Nach über 50 Jahren erfolgreichen Wirkens als beratender Ingenieur übergibt Herr Dipl.-Ing. Hanspeter Klein den Staffelstab vertrauensvoll in die Hände der Kollegen von Kreutz · Pirlet & Partner. Herr Klein steht seinen verbundenen Kunden nunmehr von Lennestadt aus als Ansprechpartner und Bevollmächtigter der Ingenieurgesellschaft Kreutz · Pirlet & Partner zur Verfügung.